Erstellt am: 28.04.2010, Autor: rk

Iraqi Airways fliegt nach London

Foto US Army Wikipedia, Boeing 737-200

Die Fluggesellschaft Iraks will die Linie von Bagdad nach London Gatwick in Zukunft zweimal pro Woche bedienen.

Die irakische Fluggesellschaft Iraqi Airways ist im März 2009 nach einer Pause von 19 Jahren wieder einmal nach Europa geflogen, als erste europäische Destination stand Stockholm nach einer Zwischenlandung in Griechenland auf dem Streckenprogramm. Nach dem Einmarsch irakischer Truppen in Kuwait musste die Fluggesellschaft vor 20 Jahren sämtliche Flüge einstellen, der Betrieb wurde nach dem Sieg der amerikanischen Truppen 2003 zögerlich wieder aufgenommen. Iraqi Airways betreibt momentan zwei Boeing 737-200, eine Boeing 737-300, eine Boeing 737-400 und eine Boeing 767-200.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top