Erstellt am: 31.07.2018, Autor: ps

Icelandair mit weniger Passagieren

Icelandair Boeing 757-200 with Winglets (Foto

Icelandair Boeing 757-200 with Winglets (Foto: Icelandair)

Mit Icelandair flogen im Berichtsmonat Juni 2018 im internationalen Verkehr 480.468 Passagiere, das waren zwei Prozent weniger als im Juni des Vorjahres.

Im Inland und auf Nebenrouten nach Grönland flogen mit Icelandair im Juni 28.997 Passagiere, verglichen mit dem Vorjahresjuni waren dies dreizehn Prozent weniger. Im internationalen Verkehr wurde die Kapazität um zwei Prozent auf 1.821 Millionen Sitzplatzkilometer ausgebaut. Die Auslastung hat sich um 1,4 Prozentpunkte auf 84,4 Prozent abgeschwächt.

In den ersten sechs Monaten flogen mit Icelandair auf internationalen Routen 1,776 Millionen Passagiere, dies entspricht einem Wachstum von einem Prozent, auf den regionalen Routen stiegen bei Icelandair 156.465 Fluggäste zu, dies entspricht einem Minus von drei Prozent.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top