Erstellt am: 29.10.2013, Autor: rk

Icelandair meldet guten September

Iceland Air, Boeing 757

Mit Icelandair flogen im Berichtsmonat September 2013 im internationalen Verkehr 215.205 Passagiere, das waren neun Prozent mehr als im September des Vorjahres.

Im Inland und auf Nebenrouten nach Grönland flogen mit Icelandair im September 24.970 Passagiere, verglichen mit dem Vorjahresseptember waren dies dreizehn Prozent weniger. Im internationalen Verkehr wurde die Kapazität um fünfzehn Prozent auf 819.616 Sitzplatzkilometer ausgebaut. Die Auslastung verschlechterte sich um drei Prozentpunkte auf 78,1 Prozent.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Lufthansa mit zweiter A380 Verbindung nach China. Boeing 787 Dreamliner darf wieder fliegen. EBACE 2013. Gulfstream lieferte mehr Jets aus. Australien kauft EA-18G Growler. Thailand übernimmt weitere Saab Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top