Erstellt am: 13.03.2009, Autor: psen

Iberia meldet tiefere Auslastung im Februar

Iberia

Iberia hat einen Monatsbericht veröffentlicht und meldet einen Rückgang der Auslastung um zwei Prozent auf 76,4 Prozent.

Die Kapazität wurde im Februar um 7,6 Prozent auf 4,79 Milliarden ASK gesenkt, während der Verkehr um 10,7 Prozent auf 3,66 Milliarden RPK. Daraus ergab sich die erwähnte Auslastung von 76,4 Prozent. Am besten waren die Flugzeuge auf Routen in südamerikanische Destinationen ausgelastet (84,8 Prozent), obwohl der Verkehr um 8,8 Prozent abnahm und die Kapazität um 4,1 Prozent gesenkt wurde. Der Verkehr bei Europaflügen nahm um 9,1 Prozent ab, während die Kapazität ebenfalls um 9,1 Prozent kleiner wurde. Dies resultierte in einer Auslastung von 65,8 Prozent, gleich wie im vierten Quartal 2008. Gemäss dem neuen Strategieplan hat Iberia die Kapazität im Inlandsektor um 21,6 Prozent verkleinert und eine Auslastung von 68,7 Prozent erreicht.

 

Embraer Flug mit Swiss

 

Film: Daniel Jäger First Officer Boeing 777 Emirates Airlines

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top