Erstellt am: 15.04.2010, Autor: psen

Iberia meldet Verkehrsabnahme

Iberia

Die spanische Airline Iberia muss für den vergangenen Monat einen Rückgang des Passagierverkehrs 3,2 Prozent vermelden.

Grund für das schlechtere Resultat sah die Airline in der Erodierung des spanischen und europäischen Marktes durch Low-Cost-Konkurrentinnen. Konfrontiert mit der sinkenden Nachfrage, kürzte Iberia ihre Kapazität im März um 6,8 Prozent, wodurch die Auslastung um drei Prozentpunkte auf 81,7 Prozent gehoben werden konnte. British Airways meldet derweil eine Abnahme der Passagierzahlen um 11,4 Prozent, hauptsächlich verursacht durch einen siebentägigen Streik, spürt jedoch eine leichte Erholung der Nachfrage.


 

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Verkehrszahlen in den USA stabilisieren sich. Airbus A330-200F zugelassen. Aero Friedrichshafen voller Erfolg. Eurofighter sehr zuverlässig. F-35B landet vertikal.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top