Erstellt am: 18.06.2013, Autor: rk

ILFC platziert Grossauftrag bei Airbus

A320neo

Das Flugzeugleasingunternehmen ILFC hat mit Airbus einen Festauftrag über den Kauf von weiteren 50 Flugzeugen aus der A320neo Familie unterzeichnet.

Diese neue Grossbestellung wurde am 17. Juni 2013 an der Paris Air Show durch Airbus und ILFC bekannt gegeben. Mit einem Festauftrag von über 100 Flugzeugen hatte sich ILFC im Jahre 2011 als erstes Leasingunternehmen für die A320neo Familie entschieden. Mit diesem neuen Auftrag erhöht sich die Zahl der von ILFC fest bestellten NEO Flugzeugen auf 150. Die Entscheidung über den Triebwerkstyp wird von ILFC zu einem späteren Zeitpunkt noch bekannt gegeben. Einschließlich dieser Bestellung hat ILFC nun insgesamt 769 Verkehrsflugzeuge bei dem europäischen Flugzeugproduzenten in Auftrag gegeben und bleibt somit der grösste Airbus Kunde.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Lufthansa mit zweiter A380 Verbindung nach China. Boeing 787 Dreamliner darf wieder fliegen. EBACE 2013. Gulfstream lieferte mehr Jets aus. Australien kauft EA-18G Growler. Thailand übernimmt weitere Saab Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top