Erstellt am: 18.04.2016, Autor: ps

Horzon Air kauft Embraer Jets

Embraer E-Jet

Embraer E-Jet (Foto: Embraer)

Horizon Air hat bei dem brasilianischen Flugzeugbauer Embraer 30 E175 Verkehrsflugzeuge in Auftrag gegeben, in die Bestellung wurden auch 33 Optionen eingehandelt.

Dies teilte die Tochterunternehmung von Alaska Airlines am 12. April 2016 mit. Es handelt sich dabei um die grösste Bestellung, die Horizon Air in ihrer Unternehmensgeschichte getätigt hat. Laut Angaben von Horizon Air hat der Auftrag nach den aktuellen Listenpreisen von Embraer einen Wert von 2,8 Milliarden US Dollar. Die Jets werden ab 2017 an Horizon Air ausgeliefert und ab 2018 15 Q400 Turbopropeller Flugzeuge ersetzen. Die Jets werden für 76 Passagiere in drei Klassen ausgerüstet und sollen exklusiv für Alaska Airlines eingesetzt werden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top