Erstellt am: 01.05.2010, Autor: rk

Hello mit Airbus A320

CR Hello MD90

Der Verwaltungsrat von Hello hat entschieden mit dem Airbus A320 in die Zukunft zu fliegen.

Der Verwaltungsrat von Hello hat dem Vorschlag der Hello Geschäftsleitung zugestimmt, die bestehende Flotte von drei Boeing MD90 mit drei geleasten Airbus A320 zu erneuern. Das erste Flugzeug wir demnach im November 2010 zu der Flotte stossen, die beiden weiteren A320 folgen im ersten Quartal 2011. Dies ist ein weiterer Meilenstein in der sechsjährigen Geschichte von Hello und erlaubt es, von der erwarteten Markterholung zu profitieren. Gleichzeitig ist geplant, die Flotte in den Jahren 2012 und 2013 mit jeweils einem zusätzlichen Airbus A320 zu erweitern. Der Airbus A320 ist deutlich wirtschaftlicher als die MD90, bietet die grösste Kabine in seiner Kategorie sowie Ledersitze und In-Flight Entertainment. Mit dieser Entscheidung bekräftigt der Verwaltungsrat seinen Willen, mit Hello im Schweizerischen und Europäischen Charter Markt weiterhin mit einer sicheren, effizienten, kostengünstigen und unabhängigen Schweizerische Fluggesellschaft präsent zu sein.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Verkehrszahlen in den USA stabilisieren sich. Airbus A330-200F zugelassen. Aero Friedrichshafen voller Erfolg. Eurofighter sehr zuverlässig. F-35B landet vertikal.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top