Erstellt am: 28.01.2016, Autor: ps

Hawaiian meldet soliden Jahresgewinn

Hawaiian Airlines A330

Hawaiian Airlines A330 (Foto: Hawaiian Airlines)

Die Fluggesellschaft Hawaiian Airlines konnte im Geschäftsjahr einen Nettogewinn von 182,6 Millionen US Dollar erwirtschaften, das ist fast dreimal so viel wie im Vorjahr.

Der Umsatz blieb wegen den sehr tiefen Treibstoffkosten mit 2,317 Milliarden US Dollar auf Vorjahresniveau. Die Kosten verbilligten sich um 8,6 Prozent auf 1,891 Milliarden Dollar. Den Betriebsgewinn gibt Hawaiian Airlines mit 426,1 Millionen Dollar an, das entspricht einem Plus von 73,8 Prozent. Diese guten Zahlen sind in den viel tieferen Treibstoffkosten zu begründen, diese sind verglichen mit dem Vorjahr um 38 Prozent zurückgegangen.

Im vierten Quartal 2015 konnte der Nettogewinn auf 37,9 Millionen US Dollar mehr als verdreifacht werden. Der Umsatz erreichte 574 Millionen Dollar, das war praktisch gleich viel wie im vierten Quartal 2014. Der Betriebsgewinn gibt Hawaiian für das vierte Quartal mit 109 Millionen Dollar an, das entspricht einem Anstieg um 40 Prozent.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top