Erstellt am: 14.05.2014, Autor: rk

Hawaiian Airlines mit weniger Verkehr

Hawaiian Airlines, Airbus A330

Die Fluggesellschaft aus Hawaii verzeichnete im April 2014 eine Verkehrsabnahme von 2,5 Prozent auf 1,023 Milliarden Passagiermeilen.

Verglichen mit dem April 2013 hat Hawaiian Airlines ihr Angebot um 1,1 Prozent auf 1,338 Milliarden Sitzplatzmeilen ausgebaut. Der Sitzladefaktor ging um 1,1 Prozentpunkte auf 76,4 Prozent zurück. Im Berichtsmonat flogen mit der Airline 785.254 Passagiere, dies entspricht einer Zunahme von 1,7 Prozent.
 
Hawaiian Airlines ist seit 84 Jahren am Markt und betreibt das grösste Streckennetz von und nach Hawaii, die Fluggesellschaft hat eine Flottenstärke von mehr als 40 Flugzeugen. Die Airline ist während den vergangenen Jahren stark gewachsen und befindet sich momentan in einer Konsolidierungsphase.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Boeing meldet starke Zahlen. Airbus mit neuem Auslieferungsrekord. CSeries erfährt weitere Verzögerung. Rafale wird noch leistungsfähiger. Indien lässt Airbus A380 zu.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top