Erstellt am: 22.06.2016, Autor: js

Hannover erwartet hohes Fluggastaufkommen

Hannover Airport

airberlin at Hannover (Foto: Hannover Airport)

Niedersachsen und Bremen sind die ersten Bundesländer in denen in dieser Woche die Sommerferien 2016 starten. Darauf vorbereitet ist auch der Flughafen Hannover, im Herzen von Niedersachsen.

Ab Donnerstag fliegen Tausende Urlauber ab dem Hannover Airport in die schönste Zeit des Jahres und die verkehrsstärksten Tage sind bereits am ersten Ferienwochenende (24. Juni bis 26. Juni) zu erwarten. Dann starten und landen rund 200 Flugzeuge täglich mit knapp 20.000 Passagieren an Bord.

Auch in diesem Jahr gehören alle Ziele rund ums Mittelmeer wie Balearen (Palma d. Mallorca), Türkei (Antalya), Griechenland (Diverse Ziele) und Bulgarien (Varna und Burgas) zu den Begehrtesten.

Ebenfalls sehr beliebt in diesem Jahr sind Mailand und Lyon – beiden Ziele werden von der britischen Fluggesellschaft Flybe neu ab Hannover angeflogen und versprechen auch nach Ferienende noch einen spannenden Wochenendtrip.

Mit einem breiten Angebot an Last Minute-Flügen garantiert der Hannover Airport auch bei spontanem Fernweh schnelle Heilung: Als echter Last-Minute-Experte ist der Flughafen auch in den Sommerferien lohnendes Ziel für Schnäppchenjäger und Spontanreisende. Ob Shopping, Kultur und Lifestyle in den pulsierenden Metropolen oder Ruhe und Entspannung an den Traumstränden Europas – die schönsten Urlaubs-Hotspots Europas sind auch für Kurzentschlossene zum Greifen nah. Im Airport-Reiseportal haj.de sind günstige Traumreisen nur einen Mausklick entfernt. Wer sich lieber persönlich beraten lassen möchte, wird in Norddeutschlands größtem Reisemarkt am Hannover Airport fündig. So oder so – das Last-Minute-Angebot am Hannover Airport lässt keine Reisewünsche unerfüllt.

Flughafen Hannover

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top