Erstellt am: 15.01.2015, Autor: js

Hamburg Airways ist Bankrott

Hamburg Airways

Hamburg Airways (Foto: Team SpottIt)

Den Flugbetrieb hat Hamburg Airways bereits Ende Dezember 2014 eingestellt, jetzt hat die Airline auch einen Insolvenzantrag gestellt.

Hamburg Airways hat beim Amtsgericht Hamburg einen Insolvenzantrag gestellt. Als Insolvenzverwalter soll die Kanzlei White & Case auftreten. Hamburg Airways muss zum zweiten Mal aus wirtschaftlichen Gründen aufgeben, es ist der Airline während den letzten drei Jahren wieder nicht gelungen, eine tragbare Basis für einen gewinnbringenden Flugbetrieb zu schaffen. Die Verantwortlichen haben über die letzten Monate händeringend nach Geld gesucht und sind dabei gescheitert. Das Luftfahrtbundesamt (LBA) hat der Fluggesellschaft das Flugbetriebszeugnis bereits entzogen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top