Erstellt am: 22.07.2016, Autor: ps

Hainan steigt bei TAP Portugal ein

Air Portugal TAP Airbus A330-200

Air Portugal TAP Airbus A330-200 (Foto: Airbus)

Laut einer Börsenmeldung aus Shanghai steigt die chinesische Hainan Airlines bei TAP Air Portugal ein.

Die Muttergesellschaft von Hainan Airlines, die Hainan Group, wird 23 Prozent der Aktien von TAP Portugal übernehmen. Das Beteiligungspaket soll von der brasilianischen Airline Azul übernommen werden. Hainan muss dafür rund 30 Millionen US Dollar hinblättern und macht dies über einen Obligationentausch ihrer Azul Beteiligung.

Hainan hat sich im November 2015 bei der schnell wachsenden brasilianischen Fluggesellschaft Azul für 450 Millionen US Dollar einen Anteil von 23,7 Prozent gesichert. Mit diesem Beteiligungsgeflecht sichert sich Hainan wichtige Marktzugänge in Europa und Lateinamerika.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top