Erstellt am: 02.02.2011, Autor: sräb

Grossauftrag für Mitsubishi MRJ

CR Mitsubishi, MRJ

Die amerikanische Trans States Holding hat 50 Mitsubishi MRJ Kurzstreckenjets bestellt und Vorkaufsrechte für weitere 50 Maschinen gezeichnet.
 
Neben diesem Grossauftrag für das neue Verkehrsflugzeug aus Japan zeichnete die Gesellschaft auch Verträge für 100 Pure Power PW1200G Triebwerke plus acht Ersatztriebwerke und eine Option auf weitere 100 dieser Antriebe von Pratt & Whitney. Die Auslieferung der Flugzeuge ist ab 2014 geplant. Trans Sates Holdings ist der Mutterkonzern der Regionalfluggesellschaften Trans States Airlines, GoJet Airlines und Compass Airlines. Mitsubishi will das neue Verkehrsflugzeug mit 90 Sitzplätzen im zweiten Quartal 2012 zum Erstflug abheben lassen und die ersten Flugzeuge anfangs 2014 ausliefern. Als Erstkunde bestellte All Nippon Airways 15 MRJ Jets und zeichnete 10 Optionen.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Lufthansa mit soliden Verkehrszahlen. Boeing gibt weitere Dreamliner Verzögerung bekannt. BF-02 landet vertikal. Airbus legt A320neo auf.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top