Erstellt am: 18.05.2009, Autor: psen

Gol meldet Quartalsgewinn

GolDie brasilianische Fluggesellschaft Gol verbucht in den ersten drei Monaten ihres Geschäftsjahres einen Nettogewinn von US$ 29,1 Millionen.

Im ersten Quartal des letzten Jahres hatte sie noch einen Nettoverlust von rund US$ 7 Millionen US$ 9,7 Millionen einstecken müssen. Trotz eines Rückgangs der Einnahmen um 5,4 Prozent auf US$ 719 Millionen konnte sie in diesem Jahr wieder schwarze Zahlen schreiben. Gol sagte, das gute Resultat sei auf die tieferen Treibstoffkosten, Kostenkontrolle und Yieldmanagement zurück zu führen. Die Ausgaben sanken um 9,2 Prozent und das Betriebseinkommen verdoppelte sich auf beinahe US$ 50 Millionen. Der Verkehr ging um 14,9 Prozent auf 5,82 Milliarden RPKs zurück, während die Kapazität um 13,7 Prozent auf 9,55 Milliarden ASK sank und eine Auslastung von 61 Prozent bewirkte, 0,9 Prozentpunkte weniger als im Vergleichsquartal.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: IATA sieht Besserung. Cessna Columbus, Entwicklung wird ausgesetzt. Piper weiterverkauft. Austrian mit grossem Verlust unterwegs. A380 Produktion wird revidiert.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top