Erstellt am: 05.09.2013, Autor: bgro

Germanwings baut weiter aus

Germanwings

Germanwings baut das Angebot zwischen Berlin Tegel und Köln Bonn sowie Stuttgart zum Start des Winterflugplans weiter aus. Ein weiterer täglicher Flug erhöht die Flexibilität für die Fluggäste.

Germanwings bindet Köln Bonn und Stuttgart noch besser an die deutsche Hauptstadt Berlin an. Die Lufthansa Tochter baut ihr Angebot auf den Strecken zwischen Spree und Rhein sowie an den Neckar um jeweils eine tägliche Verbindung aus. Beflogen wird sie mit einem Airbus A319.
Damit erhöht sich die Zahl der täglichen Flüge zwischen Berlin Tegel und Köln Bonn an den meisten Wochentagen von derzeit zehn auf dann elf. Von der Hauptstadt nach Stuttgart hat Germanwings statt sieben dann acht werktägliche Verbindungen im Flugplan stehen.
Der Ausbau des Angebots gilt ab dem Start des Winterflugplans 2013/14, der zum 27. Oktober 2013 aktiviert wird. Alle neuen Flüge sind ab Mittwoch, 4. September buchbar – zum Beispiel auf www.germanwings.com.
Germanwings

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Lufthansa mit zweiter A380 Verbindung nach China. Boeing 787 Dreamliner darf wieder fliegen. EBACE 2013. Gulfstream lieferte mehr Jets aus. Australien kauft EA-18G Growler. Thailand übernimmt weitere Saab Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top