Erstellt am: 01.12.2014, Autor: rk

Germanwings: Von Düsseldorf nach Rom

Germanwings Airbus A320

Am Sonntag hat Germanwings die Strecke von Düsseldorf nach Rom von der Konzernmutter Lufthansa übernommen.

Die italienische Hauptstadt wird im aktuellen Winterflugplan fünfmal pro Woche angeflogen, im kommenden Sommerflugplan, der zum 29. März 2015 beginnt, sieben Mal pro Woche. Flugtage sind derzeit Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Sonntag. Germanwings startet jeweils morgens nach Rom. Für den Sommerflugplan im kommenden Jahr sind tägliche Verbindungen vorgesehen. Alle Flüge – auch die für den Sommer – sind bereits buchbar.
Rom ist ein beliebtes Reiseziel für Städtereisende aus aller Welt. In der Innenstadt befinden sich die meisten der historischen Sehenswürdigkeiten, Denkmäler und Bauten. Auf der rechten Seite des Tibers, dem drittlängsten Fluss Italiens, liegt die Vatikanstadt mit dem Petersdom. Egal ob kunst- oder kulturinteressiert, Rom ist das ideale Reiseziel für viele Interessen. Vom Flughafen Fiumicino (FCO) aus gelangen Urlauber schnell und bequem in das Stadtzentrum und in die umliegenden Regionen.

Germanwings

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Airbus A320neo abgehoben. CSeries wieder im Flugtestprogramm. General Aviation Absatz erholt sich. Airbus A350 ist zugelassen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top