Erstellt am: 28.03.2014, Autor: rk

Germania fliegt ab Kassel-Calden neu auch im Winter

Airbus Concept, A319 Germania

Die Berliner Fluggesellschaft Germania fliegt im Winter 2014/2015 von Kassel-Calden nach Fuerteventura.

Für Urlauber, die dem grauen und kalten Schmuddel Wetter in Nordhessen entfliehen wollen, besteht damit eine Direktverbindung aus der Region in die Sonne. Mit der neuen Route bekräftigt die Airline ihr Bekenntnis zum Standort Kassel-Calden und bietet erstmals während des gesamten Winterflugplans eine Strecke in eine der beliebtesten Ferienregionen. Eine weitere Route ist in Planung. Fuerteventura gilt nicht nur als Badeparadies, sondern auch als „Hawaii Europas“. Damit lockt die zweitgrößte der Kanarischen Inseln mit kilometerlangen Stränden und feinstem Sand besonders Wasserratten und Surfer an. Auf „Fuerte“ finden jährlich im Sommer sogar die Weltmeisterschaften im Speedsurfen statt. Auch im Winterhalbjahr zählt die Insel wegen ihrer ganzjährig angenehm milden Temperaturen zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen.
Die Route von Kassel-Calden nach Fuerteventura und zurück wird immer samstags bedient. Flug ST6198 startet um 14.50 Uhr in Kassel-Calden und erreicht Fuerteventura um 18.50 Uhr. Der Rückflug ST6199 hebt um 8.20 Uhr auf der beliebten Ferieninsel ab und erreicht Nordhessen um 13.45 Uhr.
Oliver Pawel, Chief Commercial Officer (CCO) von Germania: „In Nordhessen spüren wir eine große Nachfrage nach komfortablen Direktverbindungen in beliebte Urlaubsziele. Der Flughafen Kassel-Calden mit seinen kostenlosen Parkplätzen und kurzen Wegen ist besonders für Familien mit Kindern ideal. Wir freuen uns sehr, dass wir nun erstmals auch im Winter eine Direktverbindung von Kassel in die Sonne anbieten können.”
Kassel-Calden Airport

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Boeing meldet starke Zahlen. Airbus mit neuem Auslieferungsrekord. CSeries erfährt weitere Verzögerung. Rafale wird noch leistungsfähiger. Indien lässt Airbus A380 zu.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top