Erstellt am: 20.04.2011, Autor: bgro

Germania übernimmt Airbus A319

CR Airbus Concept, Airbus A319 Germania

Germania konnte am Dienstag in Hamburg Finkenwerder ihren ersten eigenen Airbus A319 übernehmen, zwei A319 werden bereits eingemietet.
 
Germania will bis 2013 ihre gesamte Boeing 737 Flotte durch Airbus A319 ersetzen, diesen Strategiewechsel gab die Fluggesellschaft 2010 bekannt. An der ILA 2010 bestellte die Fluggesellschaft aus Berlin fünf A319 direkt beim Hersteller, die Maschinen sind mit 150 Sitzen ausgelegt und werden von CFM-Triebwerken angetrieben. Der erste Betriebseigene A319 von Germania trägt die Kennung D-ASTA.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top