Erstellt am: 20.04.2009, Autor: psen

Geiselnahme in Jamaica

CanJetEin Mann soll in Montego Bay, Jamaica sieben Personen auf einem Flugzeug der kanadischen Airline CanJet als Geiseln genommen haben.

Berichten der Nachrichtenagentur Reuters zufolge soll ein bewaffneter Mann am Sonntagabend um 22.00 Uhr die Kontrolle über eine 737 der CanJet Charter Airline übernommen haben. Nachdem 167 Passagiere das Flugzeug verlassen durften, soll er fünf Crew Mitglieder und zwei Passagiere als Geiseln genommen haben. Zu den Motiven ist bislang nichts bekannt. Reuters erhielt ihre Informationen von einem Polizeibeamten vor Ort, der seine Identität nicht bekannt machen möchte. Ein Sprecherin des Flughafens Montego Bay sagte, es habe keine Verletzten gegeben, doch die Situation sei noch ungelöst. Sie konnte jedoch nicht bestätigen, dass ein bewaffneter Mann im Flugzeug Mitglieder der Crew als Geiseln halte. Die Boeing 737 der CanJet, die am Sonntag nach Halifax, Kanada fliegen sollte, hat den Flughafen nie verlassen.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Passagierzahlen bei den grossen Airlines in Europa weiterhin rückläufig. Testprogramm F-35 Lightning II.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top