Erstellt am: 01.04.2011, Autor: rk

GECAS kauft Boeing 777-300ER

CR Boeing, Boeing 777-300ER

Die US amerikanische Leasinggesellschaft General Electric Capital Aviation Services (GECAS) hat beim Flugzeugproduzenten Boeing zehn Langstreckenjets vom Typ 777-300ER bestellt.
 

Die zehn Boeing 777-300ER Langstreckenjets entsprechen einem Marktwert von knapp 2,8 Milliarden US Dollar. Mit dieser neuen Order stockt GECAS ihre 777 Aufträge bei Boeing auf 53 Einheiten auf, darunter sind 41 Boeing 777-300ER. GECAS ist der Flugzeugfinanzierer des Mischkonzerns General Electric, der den Hauptsitz in Fairfield im Bundesstaat Connecticut hat.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top