Erstellt am: 07.09.2016, Autor: js

FlyBe mit neuer Linie ab München

flybe Embraer 195

flybe Embraer 195 (Foto: flybe)

Die britische Fluggesellschaft Flybe bringt Reisende ab sofort täglich um 20:15 Uhr von München nach Southampton. 

Zurück geht es jeweils am darauffolgenden Tag um 16:15 Uhr britischer Zeit. Die 250.000-Einwohner-Stadt, zwei Autostunden von London entfernt, ist vor allem für seinen Hafen bekannt. Von hier starten Kreuzfahrtschiffe in die ganze Welt. Doch Southampton ist auch der ideale Ausgangspunkt, um die südenglische Küste zu erkunden. Für Architekturbegeisterte lohnt sich ein Ausflug ins nahe gelegene Winchester mit Besuch der zweitlängsten Kathedrale Europas. Vom Hafenstädtchen Lymington aus kann man mit einer Fähre auf die malerische "Isle of Wight" übersetzen. Auf dem Foto: Zum Erstflug nach Southampton bekam die Flybe-Crew vom Airline-Betreuer der Flughafen München GmbH, Martin Laubenthal (rechts), Lebkuchenherzen überreicht.

Flughafen München

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top