Erstellt am: 25.04.2011, Autor: rk

Flugzeugentführung nach Libyen vereitelt

CR Alitalia, Airbus A321

Flugbegleiter einer Alitalia Maschine konnten am Sonntagabend eine Flugzeugentführung nach Libyen vereiteln.

Ein geistig verwirrter Mann aus Kasachstan wollte Alitalia Flug AZ 329 von Paris nach Rom unter seine Gewalt bringen und nach Tripolis umleiten. Die italienische Nachrichtenagentur ANSA berichtete, dass der Mann an Bord der Alitalia Maschine eine Flugbegleiterin mit einer Nagelfeile angegriffen habe und anschliessend von Flugbegleitern und Passagieren rasch überwältigt werden konnte. Dem verstörten Mann wurde von einem Arzt, der zufälligerweise an Bord des Flugzeuges war, ein beruhigungsmittel verabreicht. Der Mann wurde in Rom den Behörden übergeben. Einzelheiten über die Motive der Tat wurden noch keine bekannt gegeben, eine Verbindung des Kasachen zum internationalen Terrorismus wurde von den Behörden jedoch ausgeschlossen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top