Erstellt am: 26.07.2016, Autor: js

Flughafen Zürich verlängert Vertrag mit Dufry

Flughafen Zürich

Flughafen Zürich (Foto: Hobby Verlag AG)

Die Flughafen Zürich AG hat den Vertrag mit ihrem langjährigen Partner Dufry AG vorzeitig bis 2028 verlängert. 

Dufry AG wird in den nächsten zwei Jahren an den Duty Free Standorten am Flughafen Zürich ihr neues Shopkonzept einführen. Airport-Betreiber und Duty Free Anbieter verbindet eine langjährige erfolgreiche Partnerschaft. Vor diesem Hintergrund wurde der Vertrag mit der Dufry AG vorzeitig ab 2018 bis 2028 verlängert. Der neue Vertrag umfasst sämtliche Duty Free-Flächen am Flughafen Zürich. Er beinhaltet zudem eine Verbesserung der finanziellen Eckwerte für die Flughafen Zürich AG sowie eine langfristig strategische Standortsicherung für die Dufry AG am Flughafen Zürich. In den kommenden zwei Jahren wird die Dufry AG alle Duty Free Standorte am Flughafen neu gestalten und dabei ein innovatives, qualitativ hochstehendes Shopkonzept einführen, welches gleichermaßen durch internationale Marken sowie Schweizer Identität überzeugt.

Zusätzlich konnte die Dufry AG als Ankermieter für das Modul „Brands & Dialogue“ auf einer Fläche von 5.000 Quadratmeter im neuen Dienstleistungszentrum „The Circle“ am Flughafen Zürich gewonnen werden. Die Flughafen Zürich AG freut sich, gemeinsam mit der Dufry AG neue Wege der kommerziellen Aktivitäten am bedeutendsten Schweizer Flughafen zu beschreiten.

Flughafen Zürich

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top