Erstellt am: 22.07.2019, Autor: rk

Flughafen Karlsruhe meldet Halbjahresergebnis

Airport Karlsruhe Baden-Baden

Airport Karlsruhe Baden-Baden (Foto: Airport Karlsruhe Baden Baden)

Am Flughafen Karlsruhe Baden-Baden (FKB) wurden im ersten Halbjahr 2019 über 600.000 Passagiere gezählt, ein neuer Rekord.

Dies entspricht einem Zuwachs um rund 7 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (560.000 Passagiere) und ist somit das bisher beste Halbjahresergebnis in der Geschichte des FKB.

Die in der Region wieder gestiegene Nachfrage nach den Eurowingsflüge zwischen dem FKB und Berlin und die große Beliebtheit der bereits bestehenden und neuen Wizz Air Flugangebote nach Belgrad, Skopje, Sibiu und Tuzla haben zu diesem Ergebnis beigetragen.

Zusätzliche neue Strecken wie Nis, Temeswar, Kyiv-Boryspil, Fès und Kutaissi, die im Jahresverlauf noch aufgenommen werden, garantieren weitere Wachstumsimpulse.

Dieses erweiterte Flugangebot veranlasst Baden-Airpark Geschäftsführer Manfred Jung zu einer Prognose „von über 1,3 Millionen Passagieren am FKB im Jahr 2019. Somit werden wir nach unserem Rekordjahr 2012, in dem fast 1,3 Millionen Fluggäste den FKB für ihre Reisen nutzten, dieses Jahr unser bisher bestes Passagierergebnis erzielen“.

FKB

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top