Erstellt am: 15.08.2014, Autor: rk

Flughafen Hannover mit gratis Wlan

Hannover Airport

Ab sofort bietet der Hannover Airport in Kooperation mit der Telekom einen weiteren neuen Service an, Fluggäste und Besucher können ab sofort überall in den Terminals für sechzig Minuten kostenlos im Internet surfen.

Der neue, kostenlose Wi-Fi-Service steht für eine Stunde pro Tag für alle WLAN-fähigen Endgeräte zur Verfügung und ist sowohl im öffentlichen Bereich des Flughafens als auch im Wartebereich nutzbar.
„Der Hannover Airport kommt mit diesem Angebot einem besonderen Kundenwunsch nach. Gerade zu Messezeiten, aber auch kurz vor dem Abflug in den Urlaub haben unsere Fluggäste und Besucher so die Möglichkeit, sich die neuesten Informationen auf ihr Smartphone, ihr Tablet oder ihren Laptop zu laden. Und auch bei der jüngeren Generation ist der Wunsch nach einem freien Internetzugang mittlerweile Standard“, so Flughafen Geschäftsführer Dr. Raoul Hille.
Die persönliche Anmeldung erfolgt über Hotspots der Telekom und ist in den Terminals A, B und C sowohl in der Ankunfts- als auch in der Abflugebene möglich. Nach Ablauf der kostenfreien 60 Minuten kann dann zusätzlich und bequem ein Hotspot-Tagespass gegen Gebühr erworben werden.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A380 fliegt nach Indien. CSeries Flugtestprogramm unterbrochen. A350-900 Testflotte ist komplett. EBACE 2014 lockte viele Besucher an. Schweiz lehnt neues Kampfflugzeug ab.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top