Erstellt am: 03.03.2008, Autor: rk

Flughafen Frankfurt mit gutem Gewinn

Der Branche geht es blendend, so ist es nicht verwunderlich, dass auch die Flughäfen kräftig zulegen können. Fraport meldet operativen Gewinn von 335 Millionen Euro.
 
Unter dem Strich ging der Gewinn um 6,6 Prozent auf 214 Millionen Euro zurück. Der Gewinneinbruch ist nicht im operativen Betrieb zu suchen, sondern in Einmaleffekten wie Steuern und Rückstellungen aus dem Betrieb im Vorjahr. Nichts desto trotz konnte sich die Frankfurter Flughafenbetreiberin im operativen Geschäft um 1,5 Prozent steigern, dort viel der Gewinn mit 335 Millionen sehr gut aus. Der grösste Flughafen Deutschlands fertigte in der Berichtsperiode 54 Millionen Passagiere ab.
 
Dass der Flughafen an der Kapazitätsgrenze arbeitet ist nichts neues, bereits vor 15 Jahren mussten wir Linienpiloten lange Warteschleifen fliegen, weil der Flughafen mit seinen zwei Landebahnen und der Südpiste, die nur für Starts benutz wird, notorisch am Verkehrsanschlag war. Das wird sich mit der geplanten neuen Landebahn hoffentlich schon bald korrigieren.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top