Erstellt am: 17.06.2016, Autor: ps

Flugdatenschreiber von Egyptair 804 gefunden

EgyptAir Airbus A320

EgyptAir Airbus A320 (Foto: Alain Gicart)

Laut den ägyptischen Unfallermittlern konnte heute, den 17. Juni 2016, der Datenschreiber des abgestürzten Airbus A320 von Egyptair Flug 804 gefunden werden.

Einen Tag nach dem Cockpit Voice Recorder konnte nun auch der Flugdatenrecorder gefunden werden. Der Datenrekorder sei von einem Spezialschiff gesichert worden, teilte die ägyptische Untersuchungskommission mit. Am Morgen hatten die Ermittler mit der Auswertung des am Vortag geborgenen Stimmenrekorders begonnen. Die Flugunfallermittler werden nun mit Bestimmtheit herausfinden, warum der Airbus A320 abgestürzt ist. Die Ägypter werden von französischen Flugunfallermittlern bei der Untersuchung unterstützt, auch Experten von Airbus sind bei der Auswertung der beiden Black Boxes dabei.

Der Airbus A320 von Egyptair 804 war am 19. Mai mit 66 Menschen an Bord auf dem Weg von Paris nach Kairo über dem östlichen Mittelmeer abgestürzt, alle Insassen kamen dabei ums Leben.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top