Erstellt am: 03.06.2013, Autor: rk

Flight Test: Airbus A350 startet Triebwerk

Airbus, Airbus A350-900 first engine run

Der Erstflug des neuen Airbus A350-900 rückt einen weiteren Schritt näher, am 2. Juni 2013 wurden an dem Testflugzeug MSN1 zum ersten Mal die beiden Triebwerke angelassen.

Am Sonntag wurden die beiden Rolls Royce Trent XWB Triebwerke am A350 Prototyp MSN1 auf dem Aussengelände des Airbus Werkes Toulouse zum ersten Mal angelassen. Die beiden Triebwerke wurden mit dem Hilfstriebwerk (APU) in Betrieb genommen.
 
Bevor MSN1 in den nächsten Wochen oder Tagen zum Erstflug abheben wird, werden noch einige Bodentests zu absolvieren sein. Die Fachwelt erwartet den Jungfernflug kurz vor oder während der Paris Air Show, die vom 17. Bis zum 23. Juni stattfindet.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Lufthansa mit zweiter A380 Verbindung nach China. Boeing 787 Dreamliner darf wieder fliegen. EBACE 2013. Gulfstream lieferte mehr Jets aus. Australien kauft EA-18G Growler. Thailand übernimmt weitere Saab Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top