Erstellt am: 05.02.2008, Autor: rk

Finnair fliegt wieder mit Gewinn

Die finnische Nationalgesellschaft Finnair meldet für das vierte Quartal eine Vorsteuergewinn von 35,2 Millionen Euro.

Im vierten Quartal konnte Finnair ihren Ertrag von 499,3 Millionen Euro im Vorjahr auf 568,7 Millionen Euro steigern. Die guten Zahlen verdankt die finnische Fluggesellschaft der gestiegenen Nachfrage auf den Europarouten und den besseren Auslastungszahlen nach Asien. Zudem zeigen die rigorosen Kostenkontrollen erste Auswirkungen in der Quartalsbilanz. In dem vierten Quartal resultierte ein Vorsteuergewinn von 35,2 Millionen Euro, im Vorjahr flog die Gesellschaft im gleichen Zeitraum einen Verlust von 26,3 Millionen Euro ein. Die Geschäftsleitung von Finnair erwartet trotz schlechterer Wirtschaftslage keinen grossen Nachfragerückgang, die Verkehrszahlen nach Asien seine eine gute Stütze auf der Ertragsseite.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top