Erstellt am: 20.03.2009, Autor: ncar

Ferrovial rekurriert möglicherweise gegen Flughafenverkäufe

CR StanstDie britische Wettbewerbsaufsicht hat entschieden, dass die spanische Ferrovial drei ihrer sieben britischen Flughäfen innert zweier Jahre verkaufen muss.

Verkauft werden müssen London Stansted, Gatwick und Edinburgh oder Glasgow. Die in Besitz von Ferrovial stehende Flughafenbetreiberin BAA hält es aber für schwierig, drei Flughäfen auf einmal an drei verschiedene Käufer zu verkaufen. Die Analyse der Wettbewerbsbehörde sei zudem fehlerhaft. Sollten sich keine Käufer finden, würde der Entscheid angefochten, sagte BAA CEO Colin Matthews.

 

Haben Sie die neuste Flieger Wochenschau schon gesehen?

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top