Erstellt am: 20.03.2009, Autor: psen

FedEx erzielt weniger Gewinn

FedExDer Netto Profit für das dritte Quartal schrumpfte um 75 Prozent und betrug Ende Februar US$ 97 Millionen.

Die Einnahmen des Express-Lieferanten sanken im dritten Quartal um 14 Prozent auf US$ 8,14 Milliarden, während auch die Ausgaben um zehn Prozent tiefer lagen als in der Vergleichsperiode des letzten Jahres und noch US$ 7,96 Milliarden betrugen. Der Betriebsgewinn sank um 72 Prozent auf US$ 182 Millionen. Im FedEx Express Airline Bereich vermeldete die Firma einen Rückgang der Einnahmen um 18 Prozent auf US$ 5,05 Milliarden und einen noch grösseren Abfall des Gewinns (-89%) auf US$ 45 Millionen. Präsident und CEO der Firma FedEx, Frederick Smith sagte, dieser krasse Rückgang und die Schwere der Rezession, sowie ihre erwartete Dauer erfordere, dass zusätzliche Schritte unternommen würden, um Kosten zu sparen. Dazu gehörten die Kürzung des Netzwerks bei den Express und Frachtoperationen und die Streichung einer noch unbestimmten Zahl von Stellen und Arbeitsstunden. Bereits im Dezember hatte FedEx neben anderen Massnahmen einen Einstellungsstopp verordnet und die Löhne für Senior Executives um 7,5 bis zehn Prozent gesenkt.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top