Erstellt am: 15.04.2009, Autor: rk

FedEx baut ab

Team SpottIt, FedEx MD-11

FedEx wird ab dem 31. Mai 2009 zehn A310-200F und vier MD-10F Vollfrachter aus dem Verkehr ziehen.

Die Maschinen werden frühzeitig in Pension geschickt, da FedEx ihre Kapazitäten im Expressgeschäft strafft und im Zuge des Abwärtstrends noch stärker optimieren muss als ursprünglich geplant war. Viele ältere Flugzeuge werden in den nächsten Jahren durch modernere Frachtmaschinen ersetzt. FedEx wird bis Ende 2010 30 neue Boeing 777F Vollfrachter erhalten, die ersten drei Maschinen werden bereits in diesem Jahr zur Flotte stossen. Die alten Boeing 727-200F Kurzstreckenfrachter werden bis 2016 mit bis zu 87 umgebauten 757-200 Frachter ersetzt.
 
Link:FedEx
 

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Internationaler Luftverkehr im Sinkflug. F-16 Fighting Falcon gehört noch lange nicht zum alten Eisen.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top