Erstellt am: 19.07.2010, Autor: rk

Falcon 900LX zugelassen

CR Dassault Falcon 900LX

Dassault hat für ihren Falcon 900LX sowohl von der europäischen Luftfahrtbehörde EASA als auch von der amerikanischen FAA die Musterzulassung erhalten.

Bei dem Falcon 900LX handelt es sich um das modernste Muster aus der Falcon 900 Familie, die seit mehr als 20 Jahren erfolgreich am Markt eingeführt ist. Der Falcon 900LX ist eine Weiterentwicklung aus dem Falcon 900EX, die Hauptunterschiede stecken in der leichteren Bauweise und der verbesserten Aerodynamik, die zu einer höheren Effizienz führen. Nach Angaben von Dassault verbraucht der moderne Geschäftsreisejet bis zu 40 Prozent weniger Treibstoff als seine Marktkonkurrenten. Das Testflugprogramm wurde im Oktober 2009 gestartet und umfasste mit zwei Flugzeugen 215 Flugstunden. Der Falcon 900LX wird durch drei Honeywell TFE731-60 angetrieben und kann nonstop Reichweiten von bis zu 4750 Nautischen Meilen überbrücken.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: WTO Entscheid lässt Airbus wie Boeing als Sieger dastehen. ILA 2010 erfolgreicher denn je. F-35 Lightning II wird teuer. Emirates baut weiter aus.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top