Erstellt am: 24.06.2016, Autor: js

Eurowings Europe startet ab Wien

Eurowings Airbus

Eurowings Airbus (Foto: Eurowings)

Das erste Flugzeug des österreichischen Unternehmens „Eurowings Europe“ ist am Donnerstag, den 23. Juni 2016, erstmalig nach Alicante abgehoben.

Die Gäste auf dem nahezu vollbesetzten Flug nach Alicante wurden von der neu eingestellten und ausgebildeten Besatzung der Eurowings Europe betreut. Zuvor wurden alle Eurowings Flugzeuge in Wien von ihrer deutschen Schwester der Eurowings Deutschland betrieben.

Das erste Flugzeug der Fluggesellschaft mit Sitz in Wien-Schwechat ist ein fabrikneuer Airbus A320 mit der Registrierung OE-IEW. Das Flugzeug wird künftig alle aus Wien angebotenen Direktflüge der Eurowings Europe bedienen. Ab Ende Juni 2016 wird der eigene Airbus A320 die Destinationen Alicante, Bastia, Rom, Hannover, Palma de Mallorca, Valencia und London Stansted direkt aus Wien ansteuern – zu Ticketpreisen ab 29,99 Euro.

Ende Juli und Ende Oktober werden zwei weitere Airbus A320 in Wien stationiert und ihre Dienste aufnehmen. Ab Ende Oktober wird Eurowings Europe dann bereits 15 Destinationen am Standort Wien anbieten, darunter auch weitere neue Zielorte für den Standort Wien wie Fuerteventura, Pisa und Jerez de la Frontera.

„Eurowings Europe ist eine der derzeit größten Unternehmensgründungen in Österreich und schafft damit zahlreiche Arbeitsplätze. Mittlerweile hat der Flugbetrieb in Wien 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aufgenommen“, sagt Robert Jahn, Geschäftsführer der Eurowings Europe. Und Co-Geschäftsführer Dieter Watzak-Helmer betont: „Wir erhalten großartige Unterstützung von unseren Partnern vor Ort und unserer Schwester Austrian Airlines. So macht Fliegen richtig Spaß.“

Insgesamt wird Eurowings Europe im ersten vollen Jahr ihres Betriebs etwa eine Million Passagiere befördert haben, schätzt das Unternehmen.

Eurowings

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top