Erstellt am: 03.04.2014, Autor: rk

Europcar arbeitet mit Emirates Skywards zusammen

Boeing 777-200LR Emirates Airlines

Europcar hat eine Partnerschaft mit Emirates Skywards, dem Vielfliegerprogramm des Golf Airline geschlossen.

Emirates Skywards Mitglieder können jetzt bis zu 1.000 Meilen für jede Europcar Miete erhalten. Emirates Skywards Mitglieder bekommen 600 Meilen für Mieten an allen Europcar Stationen, Gold- und Platinummitglieder erhalten zusätzlich pro Automietung weitere 200 Bonusmeilen. Bei Buchung eines Premium Fahrzeuges erhalten Mitglieder aller Stufen insgesamt 1.000 Meilen. Die Partnerschaft soll helfen, die Stellung im wachsenden Markt weiter auszubauen. Mitglieder von Emirates Skywards können ihre gutgeschriebenen Meilen für zahlreiche Prämien einlösen. Bei Skywards ist es außerdem möglich, Meilen auf Freunde und Familienmitglieder zu übertragen. Die Meilen werden mit jedem Emirates Flug und in jeder Preisklasse gesammelt.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Boeing meldet starke Zahlen. Airbus mit neuem Auslieferungsrekord. CSeries erfährt weitere Verzögerung. Rafale wird noch leistungsfähiger. Indien lässt Airbus A380 zu.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top