Erstellt am: 28.11.2014, Autor: rk

EuroAirport begrüsst 6 Millionsten Passagier

EuroAirportDer EuroAirport begrüsste gestern Donnerstag, den 27. November 2014, seinen 6 Millionsten Passagier. Damit erreichte der EuroAirport sein höchstes Passagiervolumen seit der Gründung im Jahr 1946.

Aus diesem Anlass erhielt ein Passagier aus der Region vom EuroAirport einen Gutschein für eine Flugreise ab dem EuroAirport in Wert von 500 Euro bzw. 700 Schweizer Franken. Der 6 Millionste Passagier war auf dem Mittagsflug der niederländischen Fluggesellschaft KLM nach Amsterdam (Flugnummer KL 1986, Abflug 12.05 Uhr) gebucht. Zur Feier dieses Events hat die Airline KLM dem Passagier den Status „Flying Blue Gold“ sowie Meilen im Wert eines europäischen Mittelstreckenflugs überreicht. Der glückliche Gewinner erhielt die Auszeichnung stellvertretend für alle Passagiere, die an diesem Tag den EuroAirport als Passagier genutzt haben.
KLM Royal Dutch Airlines wurde 1919 gegründet und ist die älteste Fluggesellschaft der Welt, die unter ihren ursprünglichen Namen operiert. Der Flughafen Basel-Mulhouse war ihre erste Destination in der Schweiz. Der Flug nach Basel wurde am 2. Mai 1927 eingeführt und wurde während des zweiten Weltkriegs zwischen dem 26. August 1939 und 1. Juli 1946 unterbrochen. Aktuell verbindet KLM den EuroAirport mit Amsterdam (3x pro Tag) und bietet über dieses Drehkreuz Verbindungen zu Destinationen in allen wichtigen Wirtschaftsregionen der Welt an.
Mit der Begrüssung des 6 Millionsten Passagiers wurde das Rekordvolumen aus dem Jahr 2013 übertroffen. Damals nutzten 5,9 Millionen Passagiere den EuroAirport. Der EuroAirport freut sich über die positive Verkehrsentwicklung der letzten Monate. Für das Gesamtjahr 2014 werden 6,5 Millionen Passagiere erwartet (+10% gegenüber 2013). Für 2015 erwartet die Direktion des EuroAirport ein moderates Wachstum des Passagieraufkommens von 5%.
Ab dem EuroAirport fliegen heute über 25 Fluggesellschaften. Das Linienstreckennetz umfasst mehr als 70 Flughäfen in rund 30 verschiedenen Ländern. Die drei grossen Allianzen – Star Alliance, OneWorld und SkyTeam – bieten zudem mehrmals tägliche Verbindungen zu ihren interkontinentalen Drehkreuzen in Amsterdam, Brüssel, Frankfurt, Istanbul, London Heathrow, München, Paris und Wien an.

EuroAirport

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Airbus A320neo abgehoben. CSeries wieder im Flugtestprogramm. General Aviation Absatz erholt sich. Airbus A350 ist zugelassen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top