Erstellt am: 18.11.2013, Autor: bgro

Etihad platziert Grossauftrag bei Airbus

Airbus A350 XWB Etihad Airways

Etihad Airways hat an der Dubai Air Show einen Grossauftrag bei Airbus platziert, die Fluggesellschaft bestellt 50 A350 XWB, 36 Maschinen aus der A320neo Familie und einen A330-200F Vollfrachter.

Der A350 Auftrag unterteilt sich auf 40 A350-900 und 10 A350-1000, bei den Single Aisle Jets aus der A320neo Familie entscheidet sich die Airline für 26 A321neo und 10 A320neo. Der neue Auftrag entspricht einem Marktwert von rund 19,102 Milliarden US Dollar. Mit diesem Grossauftrag unterstreicht die Airline das Vertrauen zu Airbus und unabhängig davon den starken Expansionswillen.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Lufthansa mit zweiter A380 Verbindung nach China. Boeing 787 Dreamliner darf wieder fliegen. EBACE 2013. Gulfstream lieferte mehr Jets aus. Australien kauft EA-18G Growler. Thailand übernimmt weitere Saab Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top