Erstellt am: 20.04.2011, Autor: bgro

Etihad mit mehr Umsatz

CR Etihad, Airbus A340-300

Die Fluggesellschaft aus Abu Dhabi konnte den Umsatz im ersten Quartal um 21 Prozent auf 770 Millionen US Dollar steigern.
 
In den ersten drei Monaten flogen mit Etihad Airways 1,854 Millionen Fluggäste, dies entspricht einer Zunahme von 15 Prozent. Auch Etihad spürte wegen des schweren Erdbebens den Verkehrsrückgang nach Asien in Japan, die Auslastung der Flüge sank von 75 auf 73 Prozentpunkte. Die Frachtleistung konnte um 44 Prozent gesteigert werden. Geschäftsführer James Hogan ist zuversichtlich, dass die hohen Treibstoffkosten nicht zu einem Einbruch führen werden, Etihad hat für das laufende Geschäftsjahr 75 Prozent der Treibstoffkosten fixiert.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top