Erstellt am: 18.06.2012, Autor: bgro

Etihad gibt Dreamliner Destinationen bekannt

Boeing 787 Dreamliner in Oslo

Anlässlich des Boeing 787 Erstbesuches während der Dreamtour in Abu Dhabi hat Etihad Airways erste Destinationen ihrer neuen Dreamliner genannt.

Etihad hat bei Boeing 41 Dreamliner bestellt die ab dem vierten Quartal 2014 sukzessive zur Flotte der schnell wachsenden Fluggesellschaft aus Abu Dhabi stossen sollen. Die beiden Städte Dublin und Frankfurt sollen die ersten Destinationen des neuen Flugzeuges sein. Die malaysische Hauptstadt Kuala Lumpur, Peking sowie Nagoya in Japan sollen kurz darauf flogen, auch Dehli und Istanbul stehen ganz oben auf dem Dreamliner Programm von Etihad. Über die genaue Konfiguration schweigt sich Etihad weiterhin aus, die Kabinen der ersten Maschinen sollen jedoch mit drei Klassen ausgerüstet werden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top