Erstellt am: 27.04.2016, Autor: js

Etihad erwirtschaftet soliden Gewinn

Airbus A380 Etihad Airways

Airbus A380 Etihad Airways (Foto: Airbus)

Etihad Airways konnte das Geschäftsjahr 2015 mit einem Gewinn von 103 Millionen US Dollar abschließen, vierzig Prozent mehr als im Vorjahr.

Der Umsatz kletterte um zwanzig Prozent auf 9,02 Milliarden US Dollar. Laut Etihad Airways handelt es sich dabei um das erfolgreichste Geschäftsjahr ihres Bestehens. Die Airline hat ihren Hauptsitz in Abu Dhabi und wurde 2003 gegründet. Mit Etihad Airways flogen im vergangenen Geschäftsjahr insgesamt 17,6 Millionen Passagier, das entspricht einem Wachstum von neunzehn Prozent. Die Auslastung auf 97.400 Flügen lag durchschnittlich bei 79,4 Prozent, verglichen mit 2014 entspricht dies einer Verbesserung von 0,2 Prozentpunkten. Etihad betreibt 102 Linienflugzeuge und zehn Frachtmaschinen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top