Erstellt am: 29.08.2014, Autor: rk

Etihad Regional baut in Dresden aus

Etihad Regional Saab 2000

Noch vor Aufnahme der neuen Nonstop-Verbindungen nach Amsterdam und Zürich am 1. September hat die Fluggesellschaft Etihad Regional, operated by Darwin Airline, einen Ausbau ihres Angebotes ab Dresden angekündigt.

Vom 3. November 2014 an fliegt die Airline zweimal täglich nach Wien. Bereits am 26. Oktober 2014 verdoppelt sie die Anzahl der Flüge nach Zürich auf ebenfalls zwei Verbindungen täglich. Die neuen Flüge werden derzeit koordiniert und sind demnächst buchbar.
Etihad Regional startet ab 3. November täglich 7:30 Uhr und 17:00 Uhr nach Wien. Die Flüge landen dort um 8:40 Uhr und 18:10 Uhr. In der Gegenrichtung starten die Flugzeuge um 9:30 Uhr und 19:00 Uhr. Sie erreichen Dresden um 10:50 Uhr und 20:20 Uhr. Eingesetzt wird eine ATR-72 mit 68 Plätzen.

Vom 26. Oktober an startet Etihad Regional täglich um 6:35 Uhr und 17:30 Uhr in Dresden und erreicht Zürich um 8:15 Uhr und 19:10 Uhr. Die Flüge nach Dresden starten um 9:10 Uhr und 20:40 Uhr in der Schweizer Metropole und landen um 10:50 Uhr und 22:20 Uhr in Dresden. Eingesetzt wird ebenfalls eine ATR-72 mit 68 Plätzen.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A380 fliegt nach Indien. CSeries Flugtestprogramm unterbrochen. A350-900 Testflotte ist komplett. EBACE 2014 lockte viele Besucher an. Schweiz lehnt neues Kampfflugzeug ab.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top