Erstellt am: 02.05.2018, Autor: ps

Ethiopian bestellt zehn Bombardier Q400

Ethiopian Q400

Ethiopian Q400 (Foto: Bombardier)

Ethiopian Airlines hat bei Bombardier zehn weitere Q400 NextGen Turbopropeller Verkehrsflugzeugen bestellt, dazu kommen noch fünf Optionen.

Der Auftragswert wurde durch Bombardier auf 332 Millionen US Dollar beziffert. Mit diesem Folgeauftrag erhöht Ethiopian ihren Q400 Bestand auf neunundzwanzig Maschinen. Ethiopian ist in Afrika die größte Q400 Betreiberin.

Bei dem Bombardier Q400 handelt es sich um ein modernes Verkehrsflugzeug mit Turbopropeller Antrieb. Die Q400 ist eine Weiterentwicklung der bewährten Dash 8. Die Q400 ist seit dem Jahre 2009 auf dem Markt und kann bis zu 90 Passagiere aufnehmen. Unter den Kurzstreckenverkehrsflugzeugen kann sich die Q400 am Markt zu den wirtschaftlichsten zählen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top