Erstellt am: 25.09.2018, Autor: ps

Erste Q400 mit 90 Sitzplätzen ausgeliefert

SpiceJet Q400

SpiceJet Q400 (Foto: Bombardier)

Bombardier hat am 21. September die erste Q400 mit 90 Sitzplätzen ausgeliefert, das Flugzeug ging an SpiceJet.

Die indische Fluggesellschaft SpiceJet ist Erstkunde für die Q400 mit der verdichteten Sitzplatzkapazität für 90 Passagiere. Das zweimotorige Turbopropeller Flugzeug bietet in der Grundvariante Platz für 72 Fluggäste. SpiceJet betreibt bereits zweiundzwanzig herkömmliche Q400 Maschinen und hat insgesamt 25 Q400 mit 90 Sitzplätzen bestellt, dazu kommen noch 25 Optionen auf den gleichen Typ. Mit der verdichteten Bestuhlung ist es Bombardier gelungen die Sitzplatzkosten verglichen mit der herkömmlichen Q400 um 15 Prozent zu reduzieren.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top