Erstellt am: 01.06.2010, Autor: rk

Entscheidung über neuen ILA Standort vertagt

CR ILA

Nach Aussagen des Leipziger Oberbürgermeisters Burkard Jung wurde der Standortentscheid für die Luft und Raufahrtausstellung ILA erneut vertagt.

Der aufstrebende Flughafen Leipzig Halle hätte die renommierte ILA jeweils gerne als Gast zu Besuch. Die ILA findet in diesem Jahr zwischen dem 8. Juni und dem 13. Juni auf dem Flughafengelände von Berlin Schönefeld statt. Auf dem neuen Hauptstadtflughafen BBI, der im Herbst 2011 in Betrieb gehen soll, wird die ILA hier keinen Platz mehr haben und ist daher gezwungen einen Ausweichplatz zu finden. Neben Leipzig hat sich auch das Land Berlin mit dem brandenburgischen Selchow für den neuen Standort beworben, hier müsste jedoch noch sehr viel in neue Messehallen investiert werden. Die ILA wird in einem zwei Jahres Turnus abgehalten und findet im 2012 das erste Mal an einem neuen Standort statt.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top