Erstellt am: 20.06.2019, Autor: ps

Emirates wird umweltfreundlicher

Emirates Airbus A380

Emirates Airbus A380 (Foto: Airbus)

Die Fluggesellschaft Emirates verpflichtet sich zur Reduktion von Kunststoff-Einwegartikeln an Bord Flugzeuge, in einem ersten Schritt werden umweltfreundlicher Papierstrohhalme eingeführt.

Emirates hat sich netzwerkweit verpflichtet, Einwegkunststoffprodukte an Bord seiner Flugzeuge zu reduzieren. Seit dem 1. Juni gibt es umweltfreundliche Papier-Strohhalme an Bord und alle Flüge von Emirates werden bald komplett ohne Plastik-Strohhalme durchgeführt.

Die Fluggesellschaft hat an verschiedenen langfristigen Nachhaltigkeitsinitiativen gearbeitet. Neben Plastik-Strohhalmen werden bis Ende des Jahres auch Kunststoff-Rührstäbchen durch umweltfreundliche Alternativen ersetzt. Zudem werden Plastiktüten, die für den Onboard-Verkauf verwendet werden, ab August durch Papiertüten ersetzt. Dies spart pro Jahr schätzungsweise 81,7 Millionen Einwegkunsstoffartikel.

Auf den Flügen von Emirates wurden verschiedenste Versuche durchgeführt, um bisher ungenutzte Recyclingmöglichkeiten an Bord auszuloten. Die Mitarbeiter und Kabinencrews von Emirates liefern zudem ständig Ideen und Vorschläge zu weiteren umweltfreundlichen Initiativen. Als Teil der langfristigen Vision und auf Anregung eines Kabinenmitglieds hin, hat die Fluggesellschaft große Plastikflaschen an Bord aussortiert, die in Dubai und dem Rest der Welt recycelt werden. Dadurch werden jeden Monat schätzungsweise 3 Tonnen Müll oder etwa 150.000 Kunststoffflaschen von den Deponien in Dubai abgezogen.

In den nächsten Monaten wird die Fluggesellschaft schrittweise weitere Maßnahmen zur Bekämpfung von Kunststoffabfällen ergreifen, nachdem bereits eine vollständige Überprüfung der an Bord verwendeten Plastikartikel stattgefunden hat.

Die Initiativen sind Teil der laufenden Nachhaltigkeitsbemühungen des Carriers. Im Jahr 2017 führte Emirates ecoTHREAD™ Decken aus recycelten Kunststoffflaschen für seine Economy Class Kabine ein. Jede Decke besteht aus 28 recycelten Kunststoffflaschen, und bis Ende dieses Jahres kann Emirates allein durch diese Initiative 88 Millionen Kunststoffflaschen aus Deponien wiederverwerten.

Emirates Airlines

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top