Erstellt am: 06.09.2012, Autor: rk

Emirates und Qantas fliegen gemeinsam in die Zukunft

Qantas, Airbus A380

Emirates und Qantas haben heute eine tiefe Zusammenarbeit bekannt gegeben. In Zukunft wollen die beiden Airlines die beste Premium Airline der Welt sein.

Die Gerüchte um Emirates und Qantas wurden wahr. Heute haben die beiden Fluggesellschaften eine zukünftige, vertiefte Zusammenarbeit bekannt gegeben. Qantas wird ihren Verbindungshub nach und von Europa von Singapur nach Dubai verlegen. Die A380 Zwischenstopps werden ab April 2013 in Dubai stattfinden, hier werden die A380 am Terminal 3 abgefertigt, das für den Umschlag der Airbus A380 Superjumbos optimiert wurde. Nach Aussagen der beiden Fluggesellschaften wird die Zusammenarbeit viel weiter gehen als herkömmliche Code Share Abkommen, deshalb müssen die verschiednen Behörden, die Zukunftspläne der beiden Mega Carrier noch absegnen. Durch diese Entscheidung wird sich Qantas ab dem 31. März 2013 auch aus der tiefen Kooperation von British Airways und IAG lösen.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Saab produziert weitere Querrudersätze für A320 Familie. A400M mit provisorischer Musterzulassung. F-35 wird teurer. A380 Antrieb wird sparsamer. Briten kaufen nun doch F-35B.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top