Erstellt am: 13.05.2013, Autor: bgro

Emirates stockt A380 Flüge nach Sydney auf

Emirates, Airbus A380

Ab dem 1. Juni 2013 wird Emirates Airlines ihre zweite Verbindung zwischen Dubai und Sydney von einer Boeing 777-300ER auf einen Airbus A380 Superjumbo wechseln.

Für die Fluggesellschaft aus Dubai ist die Strecke Dubai Sydney sehr wichtig, dies wird nun mit dem Upgrade auf den A380 unterstrichen. Ab dem 1. Juni 2013 wird der Hin- und Retourflug EK414 und EK415 mit einem Superjumbo bedient. EK414 verlässt Dubai jeweils um 02 Uhr 15 und kommt in Sydney um 22 Uhr 05 an. In Richtung Dubai wird Flug EK415 um 06 Uhr 00 das Gate in Sydney verlassen und um 14 Uhr 30 in Dubai wieder ankommen. Neben den beiden Emirates A380 Verbindungen von Dubai nach Sydney wird ebenfalls ein A380 Retourflug von Qantas zwischen Sydney und Dubai angeboten.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: 100ster Airbus A380 ausgeliefert. Dänemark sucht neuen Fighter, im Rennen sind die Super Hornet, der Eurofighter, der Gripen und die Lightning II. A320neo Familie sammelte bereits mehr als 2000 Bestellungen. Boeing 787 Dreamliner seit mehr als zwei Monaten am Boden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top