Erstellt am: 15.08.2014, Autor: rk

Emirates mit zweiter A380 Frequenz nach Rom

Airbus A380 Emirates Airlines

Emirates Airlines schenkt ihrer Verbindung von Dubai nach Rom noch mehr Bedeutung und führt einen weiteren A380 Flug ein.

Ab dem 29. August 2014 wird Emirates den Flug EK095 und EK096 von einer Boeing 777-300ER auf einen Airbus A380 wechseln. Emirates A380 Flug EK095 verlässt Dubai jeweils um 15 Uhr 55 und landet in Rom um 20 Uhr 05. Der Rückflug EK096 startet in Rom jeweils um 22 Uhr 05 und kommt in Dubai am nächsten Morgen um 05 Uhr 45 an.

Emirates bedient Rom seit Dezember 2011 mit einem ihrer Airbus A380 Superjumbo. Mit dem Wechsel von der Boeing 777 auf einen A380 erhöht Emirates ihre Kapazität auf der Strecke Dubai Rom um weitere 30 Prozent. Emirates betreibt momentan 50 A380.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A380 fliegt nach Indien. CSeries Flugtestprogramm unterbrochen. A350-900 Testflotte ist komplett. EBACE 2014 lockte viele Besucher an. Schweiz lehnt neues Kampfflugzeug ab.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top