Erstellt am: 06.10.2016, Autor: js

Emirates mit neuer Produktkampagne

Emirates Airbus A380

Emirates Airbus A380 (Foto: Airbus)

Neuer Freund für Jennifer Aniston an Bord von Emirates: Die Golden Globe- und Emmy-Gewinnerin kehrt zurück für neue A380 Produktkampagne bei Emirates.

Fortsetzung des beliebten Emirates-Werbespots mit Hollywoodstar Jennifer Aniston: Im Rahmen einer neuen globalen, digitalen und TV-Kampagne ist die Schauspielerin, Regisseurin und Produzentin erneut im Emirates Airbus A380 zu sehen und gewinnt einen neuen Freund an Bord der besten Fluggesellschaft weltweit*.

Der neue Werbespot knüpft an den Erfolg der ersten Emirates-Kampagne mit Jennifer Aniston aus dem vergangen Jahr an, die viel von sich reden machte und sich schnell zum viralen Hit entwickelte. Wie bereits beim ersten Video bringt die mit dem Golden Globe und dem Emmy ausgezeichnete Schauspielerin auch dieses Mal ihre unverwechselbare Persönlichkeit, ihren klassischen Stil und eine Prise Humor bei der Präsentation der Emirates A380 ein.

Im Werbespot freundet sich Jennifer Aniston mit Robert an, einem lebhaften kleinen Jungen, den sie nach ihrer Erfrischung in der Spa-Dusche spielend in ihrer First-Class-Privatsuite vorfindet. Die beiden kommen ins Gespräch und verstehen sich auf Anhieb gut, während sie in der Business Class sowie durch die Bord-Lounge der Emirates A380 spazieren. Auf der Treppe zwischen Oberdeck und Hauptdeck der A380 sitzend, verrät Robert der Schauspielerin seinen Berufswunsch, Pilot zu werden. Und zwar nur auf diesem Flugzeugtyp und zeigt dabei auf sein Emirates-A380-Modell. Als Robert mit seiner neuen Freundin zu den überraschten Eltern in der Economy Class zurückkehrt, entscheidet sich Jennifer Aniston spontan zu bleiben und gemeinsam mit Robert das Bordunterhaltungsprogramm ice zu geniessen. Die Schlusseinstellung des Spots zeigt Roberts Mutter in der Privatsuite von Jennifer Aniston, die mit dem Filmstar Plätze getauscht hat.

Boutros Boutros, Divisional Senior Vice President Corporate Communications, Marketing and Brand von Emirates erklärt: „Vor einem Jahr, als wir die erste Kampagne mit Jennifer Aniston einführten, waren wir überwältigt, wie schnell der Spot zu einem viralen Phänomen in den sozialen Netzwerken wurde. Der Humor kam beim weltweiten Publikum sehr gut an und die Kampagne wurde von Millionen Menschen gesehen und war Gegenstand von Tausenden von Gesprächen. Fans von Emirates und Jennifer Aniston lieben den ungezwungenen Charme und Humor der Schauspielerin und hatten Spass an der Geschichte, die von der Art traditioneller Werbespots von Fluggesellschaften abwich.“ 

„Wir wurden überrannt von Bitten, Jennifer Aniston wiederzusehen. Sie hat eine bleibende, universelle Anziehungskraft, die gleichzeitig kultiviert und bodenständig ist und daher perfekt zu unserer Marke passt. Der neue Werbespot fängt den Spass, die Spontanität und den Glamour mit Emirates zu fliegen grossartig ein und wir sind überzeugt, dass die Zuschauer diesen Spot genauso unvergesslich finden wie den ersten.“

Die Regie für den TV-Spot übernahm der für den Oscar nominierte Branchenveteran Bryan Buckley, der für seine zahlreichen Werbefilme zum Superbowl gefeiert wird. Das Drehbuch und das Kreativkonzept sind in Zusammenarbeit zwischen Bryan Buckley und dem Inhouse-Werbeteam von Emirates entstanden und gemeinsam mit der WPP Group produziert worden.

Das Kampagnenvideo ist auf der Emirates-Website, dem eigenen YouTube-Kanal, der Facebook-Seite sowie auf Twitter und Instagram zu finden. Unter dem Hashtag #JensBack können sich Fans weltweit zu der Kampagne austauschen.

*2016 Skytrax World Airline Awards

Emirates Airlines

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top